Häufig gestellte Fragen

Wir haben hier kurz die häufigsten Fragen zusammengefaßt. Wenn dir etwas unklar ist, rufe uns einfach an oder melde dich per email an info@pferdehof-koaserminerl.at

Coronamaßnahmen Herbst 2020

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung gelten folgende Regelungen für unseren Betrieb:

Das Ausreiten findet wie immer im Freien statt und ist zur sportlichen Praxis und Ertüchtigung (§9 Abs3 Pkt2) bei uns weiterhin möglich. 

Das Ponyführen für Kinder von 2 bis 6 Jahren findet ebenfalls im Freien statt. Daher können wir dies für Personen aus dem gleichen Haushalt (Eltern und deren Kinder) weiterhin anbieten. 

Bitte bleibe zuhause falls du an Corona erkrankt bist oder der Verdacht besteht dass du dich angesteckt haben könntest.

Bitte achte am Hof und beim Reiten darauf genügend Abstand (mind. 1m) zu anderen Personen einzuhalten.

Der Besuch des Streichelzoos ist bis auf weiteres nicht gestattet.

Unsere Ferienhäuser können wir vorerst zumindest bis 30.11.2020 nicht an Urlaubsgäste vermieten. Buchungen für die Zeit danach nehmen wir gerne an. Da unsere Ferienhäuser alleinstehende Gebäude sind und nur die anreisende Familie im Haus wohnt, ist eine Ansteckung durch Fremde nicht gegeben. Daher freuen wir uns, wenn wir bald wieder Gäste bei uns begrüßen dürfen.

Das Reitlager in den Weihnachts- und Semesterferien kann gebucht werden. 
Sollte aufgrund von Corona Beschränkungen ein gebuchter Urlaub nicht möglich sein, fallen keine Stornogebühren an.

Leider können wir dich derzeit nicht mehr durch Händereichen begrüßen, hoffentlich wird das sich das wieder mal ändern und kein neue Gewohnheit. In den Sanitärräumen und im Reiterstüberl steht zusätzlich zur Seife Desinfektionsmittel bereit. Wir bitten jeden selbständig darauf zu achten am Hof und beim Reiten auf Abstand zu anderen Personen zu achten. (mind. 1m). Nur einzeln ins WC und die Sattelkammer eintreten. Bei Krankheit oder Unwohlsein bitte unbedingt zuhause bleiben. Speziell bei den typischen Corona Symptomen wie Halsweh, Husten, Schnupfen, Fieber, Verlust des Geruch- und Geschmacksinnes. Im Falle einer Absage aufgrund einer Corona Erkrankung berechnen wir keine Stornogebühren. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auf der Seite des Gesundheitsministerium.

Wir freuen uns auf deinen Besuch.
Bleib Gesund, schau auf dich und deinen Nächsten.

Kann jeder reiten?

Ja, sofern du dich nicht selber dagegen wehrst. Reiten kannst du nur lernen in dem du dich auf ein Pferd setzt. Du musst es einfach nur tun, wenn du es willst. Es zeigt sich sofort, wie gut du im Sattel sitzt und welches Körpergefühl du für dich selber bereits entwickelt hast. Ein braves Pferd und ein paar hilfreiche Tipps zu Beginn und der Ausritt kann beginnen.

Kann ich bei euch Reiten lernen?

Um Reiten zu lernen wird meistens empfohlen, Reitstunden zu nehmen. Das ist in der Regel auch zielführend, aber es geht auch anders. So wie wir selber reiten gelernt haben, bieten wir es auch unseren Gästen an. Ein braves Pferd nehmen, draufsetzen und losreiten. Dabei musst du dich nicht so sehr auf den korrekten Sitz oder die bestimmte Haltung konzentrieren, dafür bekommst du sehr schnell ein gutes Gefühl für das Pferd und seine Bewegung. Schon nach kurzer Zeit wirst du merken, wie sicher du im Sattel sitzt und wie einfach du dem Pferd zeigen kannst, was es tun soll.

Brauche ich einen Reithelm?

Es gibt in Österreich keine gesetzl. Reithelmpflicht. Von uns wird das Tragen eines Reithelmes empfohlen. Wir bestehen aber aus Gründen der Eigenverantwortlichkeit nicht darauf. Natürlich musst du nicht selber einen Helm besitzen, du kannst ihn bei uns kostenlos ausborgen. Wir haben in jeder Größe genügend Exemplare zum Ausleihen.

Was soll ich anziehen?

Lange Hosen und geschlossene Schuhe.

Gibt es ein Schlechtwetterprogramm?

"Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung" hört man oft auf diese Frage. Wir reiten so gut wie bei jedem Wetter. Nur wenn Sturm weht geht es nicht. Regen ist aber kein Hindernis. Wir haben in Ampflwang aber auch ein echtes Schlechtwetterprogamm zu bieten. Für Kinder den Indoorspielplatz mit Cafe für die Mütter im Aldianaclub. Die nächsten größeren Städte wie Gmunden, Bad Ischl und Salzburg sind einen Ausflug wert. Für die Entspannungssuchenden raten wir einen Tag in der Therme Geinberg oder Eurotherme Bad Schallerbach.

Öffnungszeiten - Kann man auch an Feiertagen und Wochenenden reiten?

Unser Betrieb ist tag täglich geöffnet. In der Zeit von April bis November tut sich immer etwas, besonders an den Wochenenden und Feiertagen. Die geführten Ausritte machen wir meist um 10 und 14 Uhr. Nach Vereinbarung bzw. telefonischer Anmeldung kannst du auch wenn es für uns möglich ist zusätzliche Ausritte buchen. Einfach nur ein Pferd auszuborgen ist ganzjährig jederzeit möglich. Also bitte einfach anrufen unter 07675/3121 und einen Termin ausmachen. Ponyreiten geht ganzjährig jederzeit ohne Anmeldung.