Wanderreiten für Anfänger in Oberösterreich

Es ist ein unglaublich schönes Gefühl sich auf braven Pferden die die Umgebung und das Gelände kennen, entspannt und bequem durch die Natur tragen zu lassen. Auch wenn du kein geübter Reiter bist und sogar als Anfänger wird es dir gelingen die Seele baumeln zu lassen. Das rythmische Schwingen im Sattel beim Reiten im gemütlichen Schritt entspannt und lässt einen in eine andere Welt eintauchen.

Wanderreiten im Gelände

Wanderreiten im Englisch- oder Westernsattel

Hauptsächlich reiten wir aus rein praktischen Gründen mit den leichteren Englischsättel. Für das echte Cowboyfeeling haben wir eine stattliche Auswahl an Westernsättel.

Wo wir Reiten

Auf 400 km Reitwegen im Hausruckwald geht es auf hügeligem Gelände bergauf - bergab in Schritt Galopp und Trab. Vielfältig sind unsere Wege, daher unterstützen wir dich gerne bei Planung eurer Tour. Mit moderner GPS Navigation am Smartphone entlang bereits erfasster Routen findest du dich von Beginn an gut zurecht. Wanderreiten ist das ganze Jahr über möglich und vor allem im Herbst und Frühling geradezu stimmungsaufhellend und aufbauend. 

Wanderreiten

Wanderreitstation und Pferderast in Frankenburg

Ein Ritt zu den Angelteichen Hofmann in Ottoköningen, Frankenburg dauert ca. 5 - 6 Stunden. Die kostengünstige Blockhütte für die Nächtigung direkt bei den Pferden liegt am Waldrand, ist einfach und schlicht gehalten, und lässt das urige Reiterfeeling wie in den 80er und 90er Jahren aufkommen. Selber Grillen am freien Grillplatz oder Abendessen im Gasthaus Hofmann stillt den Hunger nach einem erlebnisreichen Tag. Weitere Stationen suchen wir bei der Tourplanung ganz individuell gemeinsam für euch aus.