Reiten lernen im Gelände

Alternativ zum üblichen Prozedere mit Loungestunden und Reitstunden in der Halle und am Viereck, bieten wir allen unseren Gästen sofortiges reiten im Gelände an. Was zuerst unmöglich erscheint ist dann plötzlich ganz einfach und gerade deshalb funktioniert es auch so gut.

Viele wichtige Dinge sind beim Ausreiten um beim Reiten lernen im Gelände zu beachten. Das machen wir für dich und darum begleiten wir dich bei deinen ersten Ausritten. Schließlich soll die erste Reiterfahrung eine Gute sein und nicht davon abschrecken. Über 30 Jahre Erfahrung und unzählige Reitanfänger auf unserem Hof sprechen da für sich.

Zug um Zug geben wir dir Tipps und zeigen dir, wie du es am Besten machst.  Schon viele, auch erfolgreiche Turnierreiter, haben als Kinder bei uns zu Reiten begonnen.

Das geht ja super!

Oftmals kommen Gäste die schon seit längerem an der Lounge oder in der Halle reiten und irgendwie die Lust daran verlieren oder immer noch nicht sicher dabei sind. Schon viele haben dann bei uns die Erfahrung gemacht, dass sie schon nach wenigen Metern plötzlich sicher im Sattel sitzen. Das man im Trab und Galopp sicher sitzt und die Angst der Freude weicht. Wie das geht? Wir zeigen es dir!

Reiten lernen - learning by doing

Um Reiten zu lernen wird meistens empfohlen Reitstunden zu nehmen oder erst einmal an der Longe im Kreis herum zu gehen. Das ist in der Regel auch zielführend, aber es geht auch anders. So wie wir selber reiten gelernt haben, bieten wir es auch unseren Gästen an. Ein braves Pferd nehmen, draufsetzen, ein paar Tipps und losreiten. Du bekommst dann sehr schnell ein gutes Gefühl für das Pferd und seine Bewegung. Schon nach kurzer Zeit wirst du merken, wie sicher du im Sattel sitzt und wie einfach du dem Pferd zeigen kannst, was es tun soll. Reitstunden zur Verbesserung deiner Haltung und Hilfen (Kommandos) kannst du dann immer noch nehmen, aber zuerst empfehlen wir ein Gefühl für das Pferd und Freude am Reiten zu bekommen. Reitunterricht und Reitstunden für eine klassische Reitausbildung und Reitprüfungen wie z. B. den Reiterpass bieten wir nicht an.

Der beste Lehrmeister für die ersten Stunden ist ein ruhiges, braves, erfahrenes Pferd.

Pferd und Reiter